Depot-Vergleich 2017

1Ab 3,99 Euro traden: OnVista Bank

OnVista Bank Depotkonto
  • Traden ab 3,99 € je Order
  • Bis zu 10 FreeBuys im Monat
  • „Testsieger Online Broker lt. €uro“

Ordervolumen
Euro
Order pro Jahr
Order
Anteil Order über Internet
Durchschnittl. Depotvolumen
Euro

(28 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
3,99 €
Kosten pro Order
47,88 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Deutschland
  • Fonds: 9.000
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 9.000
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Nein

Testsiegel onvista bank

Gesamtbewertung 4.41 von 5
Transparenz 4.37 von 5
Service 4.39 von 5
Weiterempfehlung 4.39 von 5
Online-Banking 4.46 von 5

(27 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
5,69 €
Kosten pro Order
68,28 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: 5.000
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt bei 1.500 Fonds, 50% Rabatt bei den restlichen Fonds
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Ja

Testsiegel flatex

Gesamtbewertung 4.16 von 5
Transparenz 3.93 von 5
Service 4.15 von 5
Weiterempfehlung 4.07 von 5
Online-Banking 4.48 von 5

(201 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
3,95 €
Kosten pro Order
47,40 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Deutschland
  • Fonds: 10.000
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt bei 1.000 Fonds
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Nein

Gesamtbewertung 3.69 von 5
Transparenz 3.59 von 5
Service 3.64 von 5
Weiterempfehlung 3.55 von 5
Online-Banking 3.98 von 5

(4 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
3,90 €
Kosten pro Order
46,80 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: K.A.
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: K.A.
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Ja

Gesamtbewertung 4.13 von 5
Transparenz 4 von 5
Service 4.25 von 5
Weiterempfehlung 4.5 von 5
Online-Banking 3.75 von 5

(1 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
4,00 €
Kosten pro Order
48,00 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: 4.000, nur ETF
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: Keine
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Ja

Es stehen noch keine Bewertungsdetails zur Verfügung.

(13 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
5,80 €
Kosten pro Order
69,60 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: 3.500, nur ETF
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Nein
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: -
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Ja

Testsiegel Lynx Broker

Gesamtbewertung 4.52 von 5
Transparenz 4.62 von 5
Service 4.85 von 5
Weiterempfehlung 4.38 von 5
Online-Banking 4.23 von 5

(295 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
8,90 €
Kosten pro Order
106,80 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Deutschland
  • Fonds: 6.000
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 50% Rabatt auf alle
  • CFD-Handel: Nein
  • Forex-Handel: Nein

Gesamtbewertung 3.8 von 5
Transparenz 3.6 von 5
Service 3.82 von 5
Weiterempfehlung 3.5 von 5
Online-Banking 4.26 von 5

(125 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
9,90 €
Kosten pro Order
118,80 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: 27.900
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt bei 8.800 Fonds
  • CFD-Handel: Nein
  • Forex-Handel: Nein

Gesamtbewertung 3.9 von 5
Transparenz 3.73 von 5
Service 3.99 von 5
Weiterempfehlung 3.63 von 5
Online-Banking 4.24 von 5

(581 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
10,00 €
Kosten pro Order
120,00 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: weltweit
  • Fonds: 23.500
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Nein
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt auf alle
  • CFD-Handel: Nein
  • Forex-Handel: Nein

Testsiegel DKB

Gesamtbewertung 4.41 von 5
Transparenz 4.29 von 5
Service 4.3 von 5
Weiterempfehlung 4.46 von 5
Online-Banking 4.58 von 5

(10 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
10,48 €
Kosten pro Order
125,76 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: Alle zum Vertrieb zugelassenen Publikumsfonds
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt bei 4.300 Fonds
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Ja

Testsiegel Sparkassen Broker

Gesamtbewertung 3.61 von 5
Transparenz 3.33 von 5
Service 3.8 von 5
Weiterempfehlung 3 von 5
Online-Banking 4.3 von 5

(537 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
10,90 €
Kosten pro Order
130,80 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: 20.000
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Nein
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt bei 10 Fonds, 50% Rabatt bei 6.300 Fonds
  • CFD-Handel: Nein
  • Forex-Handel: Nein

Testsiegel Deutsche Bank

Gesamtbewertung 3.97 von 5
Transparenz 3.82 von 5
Service 3.98 von 5
Weiterempfehlung 3.78 von 5
Online-Banking 4.31 von 5

(517 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
11,40 €
Kosten pro Order
136,80 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Weltweit
  • Fonds: 10.000
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: Bis zu 100% Rabatt auf ausgewählte Fonds
  • CFD-Handel: Nein
  • Forex-Handel: Nein

Testsiegel comdirect bank

Gesamtbewertung 4.28 von 5
Transparenz 4.14 von 5
Service 4.31 von 5
Weiterempfehlung 4.24 von 5
Online-Banking 4.45 von 5

(113 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
11,40 €
Kosten pro Order
136,80 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Deutschland
  • Fonds: 6.700
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt auf alle
  • CFD-Handel: Nein
  • Forex-Handel: Nein

Gesamtbewertung 3.96 von 5
Transparenz 3.92 von 5
Service 3.96 von 5
Weiterempfehlung 3.91 von 5
Online-Banking 4.06 von 5

(1339 Bewertungen)
0,00 €
Kosten Depot p.a.
11,65 €
Kosten pro Order
139,80 €
Kosten Gesamt*
Details ±
  • Börsen: Deutschland, Nordamerika
  • Fonds: 10.000
  • Aktien: Ja
  • Aktienfonds: Ja
  • Intradaytrading: Ja
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt bei 5.000 Fonds
  • CFD-Handel: Nein
  • Forex-Handel: Nein

Gesamtbewertung 4.5 von 5
Transparenz 4.4 von 5
Service 4.49 von 5
Weiterempfehlung 4.47 von 5
Online-Banking 4.64 von 5
* Kosten pro Jahr, berechnet auf Basis der aktuellen Konditionen vom 23.09.2017. Bei Wertpapiertransaktionen können zusätzlich zu den Bankgebühren fremde Spesen anfallen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Vergleich mit dem Depotkonto Kostenrechner

Wertpapiere sind heutzutage das geeignete Anlagemittel für risiko- und sicherheitsbewusste Anleger. Im Trading sind mit ein wenig Geschick und Sachkenntnis derzeit bessere Renditen, als bei der passiven Geldanlage, zu erzielen. Grundvoraussetzung für den Handel mit Wertpapieren ist ein Depotkonto, von dem aus sie vielfach online jederzeit auf dem Börsenplatz handeln können. Auf diese Weise nimmt man praktisch in Echtzeit am Börsenhandel teil und kann kurzfristig kaufen und verkaufen und so das Portfolio ausbauen.

Vor der Eröffnung sollte man einige Fragen beantworten können

Ein Depotkonto ist heute einfach und unkompliziert online zu eröffnen und zu führen. Über dieses Konto laufen dann alle Transaktionen, den Wertpapierhandel betreffend. Bei einigen Banken fallen einmalige Einrichtungsgebühren oder auch Jahresgebühren an. Die einzelnen Handel schlagen mit den sogenannten Ordergebühren zu Buche. Daher lohnt sich vorab ein Vergleich der Konten und Konditionen mit dem Depotkonto Kostenrechner. Mit den Eingaben Ihrer Anforderungen finden Sie im Handumdrehen das passende Depotkonto für Ihre Belange. Ein großer Vorteil liegt bei den Online-Depotkonten. Sie sind jederzeit online zu eröffnen und der Verbraucher hat von jedem internetfähigen Ort der Welt Zugriff auf seine persönlichen Orders. Manche Banken bieten als Entscheidungshilfen zusätzlich Statistiken und Auswertungen in übersichtlichen Charts, die das Trading erleichtern. So werden auch Neueinsteiger schnell zu versierten Tradern.

Quelle: Studie Einstellung gegenüber Aktien und anderen Finanzanlagen in Deutschland, Aktion pro Aktie 2015

Zum Einstieg spielerisch und kostenlos traden

Bei dem großen Angebot an Depotkonten am Markt verschafft man sich am besten zunächst einen groben Überblick und sollte sich vorab einige Fragen beantworten. Legen Sie Wert auf ein gebührenfrei es Wertpapierdepot? Wie viele Trades wollen Sie voraussichtlich durchführen und in welchem Umfang? Diese Fragen sollte man sich stellen, bevor man seine Daten in den Depotkonto Kostenrechner eingibt. Mit den dann präzisierten Angaben, die den eigenen Wunschvorstellungen entsprechen, erzielen Sie die besten Ergebnisse. Wer Wert auf ausführliche Beratung legt, sollte sich zunächst intensiver mit der Materie Wertpapierhandel auseinandersetzen und belesen. Eine persönliche Beratung ist bei den Online-Depotkonten bis auf übersichtliche Tabellen in der Regel nicht vorgesehen. Allerdings gibt es auch bereits Traderforen auf den Webseiten der Banken, in denen sich User über den Wertpapierhandel austauschen können. Einige Banken bieten auch die Option zur Anlage eines kostenfreien Traderdepots, auf dem man sich spielerisch mit dem Traden befassen kann, ohne allerdings Risiken zu tragen und Renditen einzufahren.

Mit wenigen Eingaben zur Übersicht der Depotkonten

Mit der Eingabe ihrer voraussichtlichen Orders, dem durchschnittlichen Ordervolumen, dem anzunehmenden Depotvolumen und der Art der Führung des Depotkontos on- oder offline erhalten Sie die Übersicht der passenden Angebote. Im zweiten Schritt geht es in die engere Auswahl. Zwischen den preislich ähnlich gelagerten Angeboten sind weitere Pluspunkte und Zusatzoptionen, die im Trading-Paket enthalten sind für die Entscheidung ausschlaggebend. Achten Sie auch darauf, dass Sie in Echtzeit handeln können und die Transaktionsgebühren bei intensivem Handel in einer Flatrate oder geringen Transaktionsentgelten zusammengefasst werden. Einige Banken bieten bereits kostenlose Depotkonten an, hier bezahlen sie keine Jahresgebühr oder einmalige Einrichtungskosten, dafür können unter Umständen die Transaktionsentgelte höher, als bei anderen Angeboten ausfallen. Deshalb sollten Sie genau wissen, wie viele Trades Sie durchschnittlich in einem bestimmten Zeitraum ausführen möchten. Auch die Handelsplätze, an denen Sie ihre Orders platzieren können, sind entscheidend, beim Handel an einigen Börsenplätzen fallen zusätzliche Gebühren an.

Testsiegel und Kundenbewertungen in die Entscheidung mit einfließen lassen

Für die Entscheidung für das geeignete Depotkonto können Sie zusätzlich die errungenen Testsiegel und Auszeichnungen der einzelnen Depotkonten studieren. Sie liefern Anhaltspunkte etwa zur Servicequalität, Schnelligkeit und dem Kundenservice der kontoführenden Bank. Als Entscheidungshilfen dienen ebenso Kundenbewertungen und die Empfehlungen des jeweiligen Webseitenbetreibers.

Kostenlose Depotkonten und Ordergebühren

Mittlerweile bieten fast alle relevanten Anbieter kostenlose Depotkonten. Das heißt, dass weder bei der Einrichtung noch jährlich Depotkosten anfallen. Deshalb ist das Hauptaugenmerk im Vergleich auf die Kosten pro Order zu legen. Hier gibt es Modelle, die ab dem zehnten Trade keine Ordergebühr mehr berechnen. Diese sind aber wiederum abhängig vom Ordervolumen und dem Depotvolumen. Sie rentieren sich für versierte Vieltrader, Neueinsteiger setzen wahrscheinlich nicht so hohe und viele Orders pro Jahr ab und gehen daher vielleicht eher nach dem Orderkosten pro Transaktion, die derzeit zwischen 4,95€ und 25€ betragen.

Ausgezeichnete Testsieger und die besten Kundenbewertungen 2017

  • Das FreeBuy Cash Festpreis-Depot der OnVista Bank punktet mit durchschlagendem Erfolg bei den Kundenbewertungen. Mit ihrem Depotkonten erzielt sie im Schnitt 5 von 5 Punkten. Daneben wurde die OnVista Bank im Test von 16 kleineren Instituten im Bereich des Direktbanken Brokerage „Testsieger 2010-2015“. Das Wochenmagazin Euro am Sonntag veröffentlichte die Auszeichnungen der OnVista Bank jeweils in der jährlichen Ausgabe 33.
  • Die Consorsbank überzeugte in der Vergangenheit bereits mehrfach in ausgewogenen Vergleichstests. Auch die Kunden sind mit den Leistungen und Serviceeinrichtungen bei der Consorsbank zufrieden, was sich in einem positiven Echo bei den Kundenbewertungen äußert, bei denen durchschnittlich 4 von 5 Punkten erreicht werden.
  • Das Handelsblatt und die FMH zeichnete Lynx Broker mit seinem Depot als „Bester Onlinebroker“aus. Im Test von Oktober 2014 befanden sich 17 Anbieter. Lynx wirbt besonders mit weltweitem Handel. Punkten kann das Angebot Lynx Broker Depot auch bei den Kunden, diese vergeben durchschnittlich 4 Punkte.
  • Durchschnittlich 4,5 Punkte bei den Kundenbewertungen erzielt das Direkt Depot der ING-DiBa. Die Verbraucher überzeugt neben einem großen Angebot an Fonds und ETFs, vor allem die kostenlose Depotführung und die günstigen Handelsmöglichkeiten. Auch wurde die Bank in der Ausgabe 1/2016 der Leserwahl von Börse Online als „Bester Onlinebroker des Jahres 2016“ ausgezeichnet.
  • Die DKB bietet ebenfalls gute Handelsbedingungen und niedrig angesetzte Transaktionskosten. In der Ausgabe 32/2015 der Euro am Sonntag wurde die DKB Testsieger im Vergleich von 20 Anbietern in der Kategorie „Größere Anbieter – Normale Trader 1. Platz“. Bei den Kunden erzielt die DKB in positives Gesamturteil mit 4,5 von 5 Sternen.

Schnell und einfach: Depotkonto in drei Schritten eröffnen

Die Eröffnung eines Depotkontos ist denkbar einfach. Vom Grundprinzip her besteht die Eröffnung eines Wertpapierdepots aus drei Schritten:

  • Eröffnungs-Antrag online ausfüllen und absenden
  • Konkreten Kontoantrag online oder per Papier ausfüllen
  • Legitimation über Videolegitimation oder herkömmliches Postident-Verfahren

Bei immer mehr Onlinebanken setzt sich die Videolegitimation im Eröffnungsprozess durch. Verbraucher können auf diese Weise per Webcam vom eigenen PC aus ihre Daten angeben und verifizieren lassen, ein Depotkonto ist so in wenigen Minuten komplett eröffnet. Aber selbst wenn noch keine Videolegitimation bei dem ausgewählten Broker möglich ist, kann die Legitimation über das Postident-Verfahren in einer Postfiliale ausgeführt werden. Von dort aus kann man gleich nach der Legitimation auch den Konto-Antrag abschicken.

Depotgebühren Vergleich

Bewertungen

Depot-Vergleich 2017
4,8 Sterne (95%), basierend auf 16 Bewertungen