Der neue Star unter den finanzassoziierten Aktien: Wirecard

Der neue Star unter den finanzassoziierten Aktien: Wirecard

Aktien von Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen sind keine lohnenswerte Anlage mehr? Das kann man nur sagen, wenn man die Wirecard AG nicht kennt. Der DAX-Neuling glänzt mit besten Daten und ist insgesamt äußerst zukunftsfähig aufgestellt. Die Wirecard AG ist seit dem 24. September 2018 im Deutschen Aktienindex gelistet und damit Mitglied im Kreis der 30 wichtigsten Aktiengesellschaften Deutschlands.

Die Wirecard AG firmiert seit 2005 unter diesem Namen und ging zuvor aus der InfoGenie AG hervor. Damit kann sie langjährige Erfahrung und Expertise in ihrem Sektor aufbieten. Schwerpunkt der Wirecard Aktiengesellschaft sind sogenannte White-Label-Lösungen und Outsourcing im elektronischen Zahlungsverkehr und diverse Angebote im Bereich der Finanztechnologie zum Beispiel bei mobilen Zahlungsvorgängen. Die Gesellschaft deckt auf diese Weise ein breites Spektrum von Produkten und Dienstleistungen im Finanzsektor ab. Weiter verfügt das Unternehmen über diverse Gesellschaften, wie beispielsweise die Wirecard Bank, die über eine Vollbanklizenz verfügt sowie im Besitz von Lizenzen für Visa und Mastercard ist und Verträge mit weiteren Kreditkartenpartnern führt. Zu den weiteren Gesellschaften der Wirecard Aktiengesellschaft zählen Wirecard Communication Service GmbH, Wirecard Retail Services GmbH, Wirecard Card Solutions Limited und Wirecard Processing FZ LLC. Wirecard versammelt auf diese Weise mehr als 25.000 Kunden und ist einer der führenden Anbieter von Payment-Lösungen. Die Aktiengesellschaft hat ihren Sitz in Aschheim und beschäftigt fast 5.000 Mitarbeiter. 1,49 Milliarden Euro Umsatz konnte die Wirecard AG im Jahr 2017 erwirtschaften.

Bemerkenswerter Einstieg in den DAX und positive Entwicklung

Doch zurück zum DAX. Der neue Liebling im finanzassoziierten Bereich hat mit seinem Eintritt in den Deutschen Aktienindex ein traditionelles deutsches Bankhaus aus ebendiesem wichtigsten deutschen Index verdrängt, nämlich die Deutsche Bank. Schon allein das ist bemerkenswert, aber der DAX-Neuling blickt durch seine sehr gute Aufstellung zudem auch auf eine absehbare positive Wertentwicklung. Die Wirecard-Aktie mit der ISIN DE0007472060 hat zuletzt eine starke Performance gezeigt und liegt auf das Jahr gerechnet mit 91,90 Prozent im Plus.

[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]