• Depotführung: 0 €
  • Dauerhaft für 5 € Orderprovision zzgl. 1,50 € Handelsplatzgebühr
  • Limits online kostenlos einrichten, ändern und streichen
  • Kostenlose Sparplanausführung
  • Keine Ausgabeaufschläge bei über 9.000 Fonds
Bewertungen OnVista FreeBuy Cash Depot
Handelsplätze
  • Alle deutschen Börsen
  • 13 ausländische Börsen – Europa und Nordamerika
  • 21 Emittenten im außerbörslichen Direkthandel
  • XETRA
  • Tradegate Exchange – ohne Börsengebühren
  • Quotrix – ohne Börsengebühren
  • EUREX – Futures und Optionen
Wertpapierarten
  • Aktien, Fonds, ETF, Anleihen, Optionsscheine
  • Zertifikate, Futures, Optionen, CFD
  • Kostenlose ETF-Sparpläne
  • Rabattierte Fonds: 17.000
  • Kostenlose professionelle GTS® Basis Handelssoftware
Video zum Musterdepot – Grundlagen


Das OnVista Bank Festpreis-Depot

Vieltrader mit großen Auftragsvolumen sollten die Ohren spitzen! Mit dem OnVista Bank Festpreis Depot traden sie volumenunabhängig zu festen Ordergebühren von 5 Euro pro Trade. Dieser günstig angesetzte Order-Festpreis ist für den Handel aller Wertpapiere gültig, wie üblich können externe Gebühren etwa für den Börsenplatz hinzukommen.

Ideales Depot für Vieltrader mit hohen Volumina

Das Festpreis-Depot der OnVista Bank überzeugt mit dauerhaft niedrigen Ordergebühren, ganz unabhängig vom Auftragsvolumen. Trader bezahlen für den Handel mit allen gängigen Wertpapieren immer den Festpreis von nur 5 Euro, unerheblich von der Höhe des auszuführenden Handels. Damit eignet sich das OnVista Bank Festpreis Depot optimal für Trader mit vielen Orders und auch mal höheren Volumen, da die meisten Anbieter die Orderprovision prozentual von der Orderhöhe berechnen. Vieltrader sparen mit dem Festpreis-Trading über die OnVista Bank im Vergleich zu volumenabhängigen Berechnungen bares Geld und können dabei auch noch ohne Zusatzkosten ihre Volumina und Ausführungen vergrößern. Die Depotkontoführung, sowie die Einrichtung, Änderung und Streichung von Limits und die taggleiche Teilausführung für die Börsenplätze Frankfurt und bei der elektronischen Börse XETRA sind kostenfrei inklusive. Mit dem OnVista Bank Festpreis Depot lassen sich alle Wertpapiere an allen deutschen Handelsplätzen traden. Gegebenenfalls kommt eine Handelsplatzgebühr oder eine Börsengebühr an einigen regionalen Börsen oder eine Maklercourtage hinzu. Der Festpreis von 5 Euro pro Order unabhängig vom Handelsvolumen ist dauerhaft angelegt. Mehr als 22 Emittenten stehen im außerbörslichen Direkthandel zur Verfügung. Mehr als 9.000 Fonds werden ohne Ausgabeaufschlag gehandelt. Wer lieber nach Plan vorsorgen möchte, ist mit einem individuellen Sparplan bestens beraten, die Ausführung des Sparplans ist bei der OnVista Bank kostenlos.

Einfache Depotkonto-Eröffnung

Die Eröffnung eines OnVista Festpreis Depots ist denkbar einfach. Mit einer Identifikation über den Abgleich von Ausweispapieren per Postident-Verfahren lässt sich innerhalb kurzer Zeit ein Festpreis Depot bei der OnVista Bank eröffnen. Sobald die Log-in-Daten für den persönlichen Account vorliegen, kann auf das Depotkonto zugegriffen und zu den günstigen Festpreis-Konditionen getradet werden.

[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Bewertungen